Hallo, Gast!

l Registrieren
Es ist: 22-11-2017, 05:50 PM
facebook
FREAKTAB GERMANY > TV-Player > Amlogic > MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage >

 Yorum: 11    Görüntülenme: 3415
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage
19-05-2016, 11:14 AM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#1
MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Bin auf der Suche nach einer möglichst preiswerten Android TV Box, die meinen etwas mageren Amazon FireTV Stick ersetzen soll.
Mir gefällt die auf S905 basierende 'MXQ Pro 4k' Box am besten.

Kurioserweise findet man diese Box unter Dutzenden verschiedener 'Markennamen' angeboten, obwohl die Hardware offensichtlich wohl völlig identisch ist (Lage der Ports, Spezifikationen, sogar die Fernbedienung).
Allerdings variieren die Preise dieses Modells je nach Anbieter, von ca 23Euro bis 80Euro.
Offensichtlich ist die aufgespielte Firmware trotz des gleichen Chip-Satzes NICHT identisch, manche bieten Updates, andere scheien gerootet zu sein, etc.

Meine Kernfrage: wäre es sinnvoll und auch technisch möglich, sich die billigste Box (Nexbox) zu besorgen und bei evtl. Problemen mit deren (vielfach bemängelten) FW-Version ein Image anderer Anbieter (OTT,  TicTid, Voovoo ...) aufzuspielen?  Mir ist klar, daß die Typen 'MXQ 4k', 'MXQ Pro PLUS', 'MXQ Pro Quick Play' etc NICHT identisch sind, d.h. deren FW vermutlich Backsteine aus der Nexbox fabriziert. Was es mit dem p200/p201 Thema auf sich hat, habe ich als Newbie noch nicht recherchiert, aber auch da gibt es wohl Stolperfallen, auf die man achten muss?

Mir ist wichtig, daß die Box gerootet ist und die Installation ALLER Android-Apps gestattet, sodaß ich das System auch als PC am TV verwendet kann, wie ein Tablet oder Smartphone.

Danke für Infos!
19-05-2016, 11:14 AM
Antworten
19-05-2016, 04:17 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-05-2016, 04:21 PM von Odious.)
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 12
Themen:
Reputation: 1
#2
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Eine "echte" Android TV Box bekommst du z.B. bei http://www.gearbest.com

Bei eBay & Co sind zu viele Fälschungen und wenn du bei denen eine Fimware flashen willst für die angeblich echte Box, dann hast du danach einen Briefbeschwerer.

MXQ Pro+ TV Box 64Bit Android 5.1  -  EU PLUG  BLACK
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_354313.html

NEXBOX MXQ PRO TV Box 64Bit Android 5.1  -  EU PLUG  BLACK
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_354506.html

Leider wirst du mit diesen Boxen ein paar Probleme haben, da sie einen 64bit CPU haben und viele Apss sind nur für 32bit.

Ich kann dir diese empfehlen:
MXIII-G TV Box Android 5.1 1000M LAN  -  EU PLUG  2GB+16GB
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/p...html?wid=1

Wegen Firmwares brauchst du dir keine Sorgen machen bei den "echten" Android TV Boxen, die haben eine Online Update Funktion.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-05-2016, 04:21 PM von Odious.)
19-05-2016, 04:17 PM
Antworten
19-05-2016, 07:00 PM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#3
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Ich habe dazu auch eine Frage.

Brauche die richtige Firmware, da die Aktuelle ein Problem mit dem WLAN hat. Wenn ich WLAN aktiviere, lässt sich das nicht richtig aktivieren und ich fliege von den Settings raus. Über LAN funktioniert das bisher gut.

Ich denke es liegt daran weil die Boxen 2 unterschiedliche WLAN Chipsätze nutzen und die Firmware nicht die richtige ist.

Build

p201-userdebug 5.1.1 LMY47V 20160409 test-keys

Danke im voraus.
19-05-2016, 07:00 PM
Antworten
19-05-2016, 07:56 PM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 12
Themen:
Reputation: 1
#4
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Passende Firmware solltest du hier finden

http://chinagadgetsreviews.com/
19-05-2016, 07:56 PM
Antworten
19-05-2016, 11:14 PM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#5
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Ich habe dort die neuste Firmware benutzt und konnte sogar endlich WIFI nutzen, jedoch beim Neustart der Box ist es leider nicht möglich. Das gleiche Spiel. Kann nur LAN nutzen. Egal wie oft ich auf Wifi gehe, er switcht nicht um, so das ich die Netzwerke sehen kann. Tja das kommt davon wenn man ne neue S905 Box bestellt ^^
19-05-2016, 11:14 PM
Antworten
25-05-2016, 11:01 AM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#6
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

(19-05-2016, 04:17 PM)Odious schrieb: Eine "echte" Android TV Box bekommst du z.B. bei http://www.gearbest.com

Bei eBay & Co sind zu viele Fälschungen und wenn du bei denen eine Fimware flashen willst für die angeblich echte Box, dann hast du danach einen Briefbeschwerer.

MXQ Pro+ TV Box 64Bit Android 5.1  -  EU PLUG  BLACK
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_354313.html

NEXBOX MXQ PRO TV Box 64Bit Android 5.1  -  EU PLUG  BLACK
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_354506.html

Leider wirst du mit diesen Boxen ein paar Probleme haben, da sie einen 64bit CPU haben und viele Apss sind nur für 32bit.

Ich kann dir diese empfehlen:
MXIII-G TV Box Android 5.1 1000M LAN  -  EU PLUG  2GB+16GB
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/p...html?wid=1

Wegen Firmwares brauchst du dir keine Sorgen machen bei den "echten" Android TV Boxen, die haben eine Online Update Funktion.

Danke.
Habe mir jetzt eine "Mini M8S" (also auch S905, aber 2/8GB, nur 2x USB, dafür BT, damit KEINE der MXQ Pro Varianten) bestellt, warte auf Lieferung.
OTA Updates bieten ja fast alle, bei manchen klappt's, bei anderen nicht.

Die M8S ist verschrien für einen WiFi-Fehler, der die Transferrate limitiert. Man findet online dafür Fixes und Images, aber auch wieder Leute, die trotz akribischen Vorgehens ihre Boxen damit in Backsteine verwandeln.

Wenn hier also von 'echt' und 'Fälschung' gesprochen wird, kann dies evtl. mit diesen unterschiedlichen Erfahrungen zusammenhängen?
WORAN erkennt man denn eine Fälschung, was ist in den Boxen dann anders (Platine, Chipset, Bootloader etc) oder 'falsch' Wer macht sich die Mühe, solch' komplexte Mini-Platinen neu zu entwickeln, wo kann er 'sparen' oder 'ändern', wenn dann alle Spezifikationen und Chips wieder gleich sind? 
Gibt es tear-downs oder funktionale Tests solcher echter/falscher Boxen, um die Unterschiede zu beschreiben?
25-05-2016, 11:01 AM
Antworten
25-05-2016, 11:56 AM,
Offline
SERVER ADMIN
Registriert seit: Apr 2016
Posts: 13
Themen:
Reputation: 0
#7
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Hallo,

Echte und falsche Boxen ist so eine Sache.
Meistenst ist es so das das Mainboard gleich ist, aber es wird an Bausteinen gespart.
Bedeutet anderer WiFi Chip langsamer NAND Chip etc.
Erkennen kann man es meistens nicht gleich. Leider.
Eine S905 oder S812 oder S805 kann man so leicht nicht Briken.
Was passieren kann ist das dann WiFi oder Netzwerk nicht mehr gehen.

Neomode
25-05-2016, 11:56 AM
Antworten
25-05-2016, 12:40 PM,
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#8
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

(25-05-2016, 11:56 AM)neomode schrieb: Hallo,

Echte und falsche Boxen ist so eine Sache.
Meistenst ist es so das das Mainboard gleich ist, aber es wird an Bausteinen gespart.
Bedeutet anderer WiFi Chip langsamer NAND Chip etc.
Erkennen kann man es meistens nicht gleich. Leider.
Eine S905 oder S812 oder S805 kann man so leicht nicht Briken.
Was passieren kann ist das dann WiFi oder Netzwerk nicht mehr gehen.

Neomode
Ich lese mich gerade  durch etliche Foren und Diskussionen über die M8S; mir ist ganz schwindelig...
Sehr viel Widersprüchliches, Horror-Stories und jubelnde Erfolgsmeldungen. Die Russen sind offenbar besonders aktiv (und haben den WiFi Fehler gefunden und 'repariert', warum der Hersteller selber nicht?).
Tatsächlich haben fast alle ihre malträtierten und scheintoten Amlogic Boxen mit den Amlogic Tools irgendwie wieder zum Leben erwecken können, wenn auch mit viel Aufwand und Frickelei.
Das Desaster mit defektem WiFi/LAN nach Updates hat ganz offenbar mit verschiedenen Chipsätzen zu tun, denn manche Versionen (Beelink Mini MX) verwenden andere Chips mit 5GHz Support. Dann passen  die Treiber des Images eben nicht mehr.

Bin gespannt, was mir da ins Haus flattern wird, was wirklich drinnen steckt und ob ich es für meine Zwecke verwenden kann. Zur Zeit ist es nur der FireTV Stick von Amazon, der aber doch arg limitiert ist und seit Amazons 'Zensur' sogar meine eigenen Installationen tlw blockiert. 
Daher der Versuch mit so einer 28Euro Box aus China. 
Angeblich gibt es die Mini M8S von über 1400 (!) verschiedenen Anbietern auf Alibaba allein...
25-05-2016, 12:40 PM
Antworten
25-05-2016, 03:53 PM,
Offline
SERVER ADMIN
Registriert seit: Apr 2016
Posts: 13
Themen:
Reputation: 0
#9
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

Diese Box schaut aus wie diese...

http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_321409.html

Kann man auch Irren...

Neomode
25-05-2016, 03:53 PM
Antworten
26-05-2016, 12:14 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26-05-2016, 12:15 PM von Craigs.)
Offline
Junior Member
Registriert seit: May 2016
Posts: 4
Themen:
Reputation: 0
#10
RE: MXQ Pro (S905) Boxen, allgem. Frage

(25-05-2016, 03:53 PM)neomode schrieb: Diese Box schaut aus wie diese...

http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_321409.html

Kann man auch Irren...

Neomode
Anderswo las ich, die Mini M8S sei identisch mit Beelink. Das stimmt aber sicherlich nicht, denn die MX hat zB 16GB, andere Beelink Versionen hingegen einen 5GHz WiFi Chip. Leider nennen nur wenige Hersteller ALLE verwendeten Elemente.

Genau aus diesem Grund dürften auch etliche Upgrade-Versuche böse enden, wenn die Treiber einfach nicht zu diesen kleinen Hardware-Abweichungen passen. Der von Digital_Me im englischen Forum veröffentlichte WLAN-FIX hat offenbar etliche dieser M8S Boxen ruiniert; bei ein paar anderen aber hat er  angeblich die Transferrate auf 35Mb/s erhöht. Diese unterschiedlichen Erfahrungen machen wirklich stutzig, was in diesen Black Boxes WIRKLICH drin steckt.

Wenn meine M8S angekommen ist (ein Ebay-Deal), werde ich sie mal zerlegen und fotografieren, sofern der Hersteller die Chips nicht alle eingeschwärzt hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26-05-2016, 12:15 PM von Craigs.)
26-05-2016, 12:14 PM
Antworten
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste



Gehe zu:

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB 1.8.7
© 2002-2017 MyBB Group.
Freaktab Network © 2016.